Zwetschgenkuchen mit Hagelzucker | MinusL
 
ZUBEREITUNG ZURÜCK

Die Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und die Hälften jeweils leicht einschneiden. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Kuchenform ausbuttern.

Die zimmerwarme Butter mit Zucker und einer Prise Salz schaumig schlagen. Die Eier nach und nach unterrühren. Dann den Zitronenabrieb und das mit Backpulver vermengte Mehl zugeben und zu einem glatten Teig rühren. Falls der Teig zu fest sein sollte, eventuell noch etwas Milch zugeben. Den Teig in die Form einfüllen und glatt streichen. Von außen beginnend mit den Zwetschgen kreisförmig belegen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. Anschließend in der Form auskühlen lassen und vor dem Servieren aus der Backform lösen und mit Hagelzucker bestreuen.

Zwetschgenkuchen mit Hagelzucker

40 min Leicht

Backzeit ca. 50 min

Zutaten (Für 1 Springform, 26 cm Durchmesser bzw. für 12 Stücke)

1 kg Zwetschgen
MinusL Butter, für die Form
100 g MinusL Butter
100 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
1 TL Zitronenabrieb, unbehandelt
1 TL Backpulver
200 g Mehl
2 EL MinusL frische Milch, 3,8 % Fett; nach Bedarf
2 EL Hagelzucker

PRODUKTE

Unzureichende Berechtigung

Der angemeldete Benutzer hat leider keine Berechtigung, den Pressebereich anzuzeigen.

Bitte melden Sie sich vom Expertenbereich ab, um zum Pressebereich zu gelangen : Jetzt abmelden

Der angemeldete Benutzer hat leider keine Berechtigung, den Expertenbereich anzuzeigen .

Bitte melden Sie sich vom Pressebereich ab, um zum Expertenbereich zu gelangen : Jetzt abmelden

Presse Expertenbereich

Pressebereich / Bilddatenbank

Hier finden Sie unsere aktuellen Produktabbildungen, unser MinusL Logo und unsere Broschüren zum Download sowie die neusten Pressemitteilungen.

Sollten Sie über keine Zugangsdaten verfügen, können Sie sich gerne über das Kontaktformular an uns wenden.

MinusL
Expertenbereich

In unserem MinusL Ärzte- und Ernährungsberaterbereich erhalten Sie weiterführende Fachinformationen und Beratungsmaterial zum Thema Laktoseintoleranz. So steht hier beispielsweise der MinusL Flyer in verschiedenen internationalen Sprachen zum Download für Sie bereit, um ihn an Ihre fremdsprachigen Klienten bzw. Patienten weiterzugeben. Auch können Sie hier unsere deutschsprachigen Informationsmaterialien in einer höheren Stückzahl bestellen.

Sollten Sie über keine Zugangsdaten verfügen, können Sie sich gerne über das Kontaktformular an uns wenden.

 
MinusL Logo LOGIN