Über Uns / Milcherzeuger der OMIRA | MinusLMinusL
 

Gründung der Marke MinusL

Die Freude war groß als im Februar die MinusL haltbare Milch ausgeliefert wurde. So konnten jetzt auch Menschen mit einer Laktoseintoleranz ohne Probleme Kuhmilch genießen.

2001

Es wird fruchtig

Nach und nach wurde das MinusL Sortiment immer größer.

2004

2007

2009

MinusL jetzt auch auf Facebook

Um einen direkten Kontakt zu Verbrauchern zu haben, wurde 2010 eine offizielle MinusL Facebookseite gestaltet.

2010

Süßer Genuss

Auch Süßwaren mit Vollmilchschokolade enthalten Laktose. Um dennoch auch laktoseintoleranten Menschen den Genuss von schokoladigen Süßwaren zu ermöglichen, wurden 2011 leckere, laktosefreie Kekse, Mignons und eine Vollmilchschokolade in das Sortiment genommen.

2011

Laktosefreier Schokogenuss zum Löffeln

Der Wunsch nach einer laktosefreien Nuss-Nougat Creme war Jahre zuvor sehr groß. Da Qualität für uns jedoch sehr wichtig ist, dauerte die Entwicklung der MinusL Nuss-Nougat Creme 1 langes Jahr. Erst dann waren wir mit dem Produkt zu 100 % zufrieden und haben es an die Märkte ausliefern.

2012

2012

MinusL erstrahlt im neuen Design

Die neue Verpackungsgestaltung sowie das neue Layout der Internetseite wirken jetzt noch moderner und sympathischer.

2014

 

Über Uns / Milcherzeuger der OMIRA

Über uns

MinusL ist die laktosefreie Marke der OMIRA.

Die OMIRA in Ravensburg

Die OMIRA wurde im Jahre 1929 gegründet. Der Schwerpunkt der OMIRA lag zunächst in der Herstellung von Butter. So wurde bereits 1941 von Herrn Dr. Fritz das Butterungsverfahren für die kontinuierliche Herstellung von Süßrahmbutter entwickelt. Dieses wird sogar bis heute noch zur Butterherstellung eingesetzt. 1999 schloss die OMIRA eine Kooperation mit den Neuburger Milchwerken in Neuburg an der Donau. Durch diese konnte die OMIRA ihr Produktsortiment um viele haltbare Milchprodukte und Desserts erweitern. Aktuell verarbeitet die OMIRA-Gruppe zusammen mit der Neuburger Milchwerke GmbH & Co. KG jährlich rund 831,9 Mio. kg Milch von rund 2.600 Milcherzeugern.

Die Milcherzeuger der OMIRA

Unser Ziel ist es, aus der Milch unserer Milchbauern für unsere Kunden qualitativ hochwertige Milchprodukte anzubieten, die aus ihrer Heimat stammen – der Region, mit der sie sich identifizieren. Die OMIRA gehört rund 2.600 Milcherzeugern aus den Regionen Bodensee, Schwarzwald, der Schwäbischen Alb, dem Allgäu, Voralberg sowie verschiedene Regionen aus dem Herzen Bayerns. Jeder Betrieb besitzt durchschnittlich 40 bis 50 Kühe, welche mit hofeigenen Futtermittel von Grünland und Ackerfutterbau, ergänzt durch Kraftfuttermittel, gefüttert werden. Qualität steht dabei an erster Stelle.

Die laktosefreie Marke MinusL

Die laktosefreie Marke MinusL wurde im Jahr 2001 ins Leben gerufen. Bei den MinusL Produkten wird der Milchzucker durch ein spezielles Verfahren aufgespalten, sodass nur noch ein Laktosegehalt von weniger als 0,1 g / 100 g im Produkt enthalten ist. Dadurch müssen Personen mit einer Laktoseintoleranz nicht mehr auf Milch und Milchprodukte verzichten. MinusL bietet Ihnen aktuell mit über 80 laktosefreien Produkten eine große Vielfalt qualitativ hochwertiger Lebensmittel.

Unser Qualitätsversprechen

Qualität hat oberste Priorität bei OMIRA. Unsere Werke Ravensburg und Neuburg an der Donau sind nach dem IFS Food zertifiziert. Einige Produkte sind auch koscher, halal und QS-zertifiziert. Unsere hohen Qualitätsstandards werden laufend von unabhängigen Auditoren bestätigt. Wir legen viel Wert auf eine umwelt- und ressourcenschonende Produktion. Aus diesem Grund sind unsere zwei Werke seit Mai 2013 nach ISO 50001:2011 Energiemanagement zertifiziert. Hierbei setzt sich OMIRA für einen verantwortungsvollen Umgang mit der wertvollen Ressource Energie ein. Durch die Qualitätsprüfung der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft wurde eine Vielzahl unserer Produkte ausgezeichnet. Im Mittelpunkt dieser Expertentests standen umfangreiche Analysen im Labor und in der Sensorik.

Presse

Pressebereich / Bilddatenbank

Hier finden Sie unsere aktuellen Produktabbildungen, unser MinusL Logo und unsere Broschüren zum Download sowie die neusten Pressemitteilungen.

Sollten Sie über keine Zugangsdaten verfügen, können Sie sich gerne über das Kontaktformular an uns wenden.