Lebkuchenhaus | MinusL
 
ZUBEREITUNG ZURÜCK

Zucker, Butter, Honig, Sirup und Salz zusammen mit dem Lebkuchengewürz in einen Topf geben und unter Rühren erhitzen bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat.

Honigmischung auskühlen lassen, in eine Schüssel geben und mit Eigelb, Wasser und Orangenaroma verrühren.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und 2/3 davon zur Honigmischung geben und verrühren. Das restliche Mehl mit den Händen unterkneten. Anschließend den Teig für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Den Teig danach ca. 5 mm dick ausrollen und mit Mehl abstäuben und mit einem scharfen Messer die Einzelteile des Lebkuchenhauses sauber aus dem Teig herausschneiden. Die gewünschte Größe der Platten kann selbst gewählt werden. Insgesamt werden 2 Dachplatten, 2 Wände und eine Bodenplatte benötigt. In eine Dachplatte kann dann z. B. auch ein Fenster reingeschnitten werden.

2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Häuschenteile darauf geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-und Unterhitze nacheinander 9 bis 11 Minuten backen. Den übrigen Teig zu einer Bodenplatte formen und ebenfalls backen. Wer möchte kann 10 Minuten vor Ablauf der Backzeit zerstoßene Zuckerbonbons in das Fenster füllen. Diese schmelzen dann zu einer durchsichtigen Fensterscheibe.

Alle Lebkuchenteile vor dem Zusammenbau gut abkühlen lassen. In dieser Zeit kann der Zuckerguss zubereitet werden. Für den Zuckerguss das Eiweiß steif schlagen und den Puderzucker esslöffelweise unter Rühren zugeben. So viel Zitronensaft hinzufügen bis ein cremiger Guss entsteht. Der Guss darf nicht zu flüssig sein, da er sonst verläuft.

Den fertigen Zuckerguss in einen Spritzbeutel mit kleiner Tülle füllen und die Lebkuchenelemente damit zu einem Haus verbinden. Zur Dekoration können ebenfalls Süßigkeiten und Mandeln mit Zuckerguss auf das Lebkuchenhaus geklebt werden.

Lebkuchenhaus

30 min Mittel

Kühlzeit ca. 1 h, Backzeit ca. 9 - 11 min

Zutaten (Für 1 Lebkuchenhaus)

Für den Teig:
125 g Zucker
100 g MinusL Butter
150 g Honig
100 g Zuckerrübensirup
1 Prise Salz
15 g Lebkuchengewürz
1 TL Orangenaroma
1 Eigelb
1 EL Wasser
450 g Mehl
1 TL Backpulver

Für den Zuckerguss:
1 Eiweiß
2 – 3 TL Zitronensaft
200 g Puderzucker

Für die Dekoration:
50 g Schokolinsen
50 g Mandeln
100 g Gummibärchen
ein paar Zuckerbonbons

PRODUKTE

Unzureichende Berechtigung

Der angemeldete Benutzer hat leider keine Berechtigung, den Pressebereich anzuzeigen.

Bitte melden Sie sich vom Expertenbereich ab, um zum Pressebereich zu gelangen : Jetzt abmelden

Der angemeldete Benutzer hat leider keine Berechtigung, den Expertenbereich anzuzeigen .

Bitte melden Sie sich vom Pressebereich ab, um zum Expertenbereich zu gelangen : Jetzt abmelden

Presse Expertenbereich

Pressebereich / Bilddatenbank

Hier finden Sie unsere aktuellen Produktabbildungen, unser MinusL Logo und unsere Broschüren zum Download sowie die neusten Pressemitteilungen.

Sollten Sie über keine Zugangsdaten verfügen, können Sie sich gerne über das Kontaktformular an uns wenden.

MinusL
Expertenbereich

In unserem MinusL Ärzte- und Ernährungsberaterbereich erhalten Sie weiterführende Fachinformationen und Beratungsmaterial zum Thema Laktoseintoleranz. So steht hier beispielsweise der MinusL Flyer in verschiedenen internationalen Sprachen zum Download für Sie bereit, um ihn an Ihre fremdsprachigen Klienten bzw. Patienten weiterzugeben. Auch können Sie hier unsere deutschsprachigen Informationsmaterialien in einer höheren Stückzahl bestellen.

Sollten Sie über keine Zugangsdaten verfügen, können Sie sich gerne über das Kontaktformular an uns wenden.

 
MinusL Logo LOGIN

Liebe Freunde von MinusL,

Wir wünschen Ihnen alles Gute in dieser schwierigen Zeit.
Bleiben Sie gesund und bleiben Sie zu Hause.

Unsere Teams produzieren stetig für Sie weiter, um es Ihnen zu ermöglichen, unsere laktosefreien Produkte weiterhin zu genießen und köstliche Gerichte mit Ihrer Familie zu kochen. Wir danken an dieser Stelle ganz besonders Milchbauern, Milchkollekte-, Produktions-, Logistik & Transportarbeitern, die sich täglich stark bemühen, ein effizientes und einwandfreies Funktionieren der Nahrungsmittelkette zu gewährleisten.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, neue laktosefreie Kochrezepte aus unserer Internetseite zu entdecken und lassen Sie Ihrer Inspiration freien Lauf, um Ihre eigenen Gerichte zu kreieren und zu kochen – das ist ein genussvoller Zeitvertreib!

#Zusammensindwirstark